„Als Coach verstehe ich mich als Spiegel, der verschiedene Winkel einnehmen kann und das Licht dabei auf unterschiedliche Positionen wirft. So erhält eine Situation viele neue Aspekte.“

Gunilla WeberMeine Philosophie basiert auf einem humanistischen und kon­struk­ti­vis­ti­schen Menschenbild, das geleitet wird vom Respekt vor dem individuellen Weg. Geprägt von Akzeptanz begegne ich den Menschen mit Einfühlungsvermögen, Unvoreingenommenheit und Wertschätzung.

Prinzipiell verstehe ich den Menschen als ganzheitliche Einheit von Seele-Geist-Körper immer im Streben nach Harmonie. Dabei ist jeder Mensch in der Lage, eigene Lösungen zu entwickeln. Für mich ist jeder also „Experte in eigener Sache“.

Es geht mir darum, die Menschen bei ihrer Suche nach Selbstbestimmung und Entdeckung der eigenen Stärken zu ermutigen. Ziel dieser Empo­wer­ment-Praxis ist, die vor­han­denen Fä­hig­keiten der Menschen zu kräfti­gen und Res­sourcen freizusetzen, mit deren Hilfe sie die eigenen Lebens­wege und Le­bens­räume selbst bestimmt gestalten kön­nen.

Den Kern meiner Arbeit sehe ich darin, vorhandene Ressourcen, Potenziale und Optionen bei Einzelpersonen, in Gruppen und Teams aufzuspüren und zu mobilisieren.